(@FRSHev) Flüchtlingsrat SH & PRO ASYL: „Sicheren Herkunftsländer“ gibt's nicht! Solche Festlegung ist mit effektiven Rechtsstaatsverständnis unvereinbar. Verrfolgungsgefahr muss immer hinreichend geprüft werden. Schnellverfahren sind da ungeeignet. frsh.de/artikel/gesetzentwurf- … via @FRSHev twitter.com/FRSHev/status/1043

(@FRNRW) Der Bundesrat befasst sich heute mit dem Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Einstufung von Georgien, Algerien, Marokko und Tunesien als sichere befassen. Wir Schließen uns der Erklärung des Deutschen Instituts für Menschenrechte an.
frnrw.de/aktuell/artikel/f/r/d … twitter.com/FRNRW/status/10430

(@sfr_ev) Lang herrschte Unklarheit, was das ""- in , genau sein soll, wie es sich zur bisherigen Erstaufnahmeeinrichtung unterscheiden soll. Jetzt ist klar: straff geführte Asylverfahren, unabhängige Beratung nicht vorgesehen. bit.ly/2xsdA6Z twitter.com/sfr_ev/status/1043

(@ProAsyl) Der aktuelle zur Erweiterung der »sicheren Herkunftsländer« ist aus unserer Sicht verfassungs- und europarechtswidrig. Die gravierenden Bedenken erläutern wir in unserer Pressemitteilung: proasyl.de/pressemitteilung/ge … twitter.com/ProAsyl/status/104

(@AzadBingoel)

Unser Genosse Arash wurde heute im Ausländerbüro verhaftet. Wir fordern seine sofortige Freilassung.

Ein Grund der Festnahme war u.a. dieses Bild von ihm mit der Fahne der auf Facebook.

beim KVR für

angezeigtpic.twitter.com/uj2AQa0MdH twitter.com/AzadBingoel/status

(@zeitonline) Der Geschäftsführer von @werderbremen findet es richtig, dass sich Fans in den Stadien politisch positionieren. Bremen Fans hatten Plakate gegen gezeigt. bit.ly/2NttaJq twitter.com/zeitonline/status/

(@AmadeuAntonio) "Mit Sorge stelle ich fest, dass Behörden weiter rassistische Taten verkennen & negieren. Ein weiteres Bspl dafür ist die rassistische Tat vom OEZ , die trotz mehrerer Gutachten als unpolitischer Amoklauf bezeichnet wird."
Onur Özata

@IDZ_Jena twitter.com/AmadeuAntonio/stat

(@AmadeuAntonio) Onur Özata, Opferanwalt:
lösen bei den Betroffenen ein Gefühl der Unsicherheit aus und führen zu Vertrauensverlust in die Gesellschaft und den Staat.
@ @IDZ_Jena twitter.com/AmadeuAntonio/stat

(@AmadeuAntonio) und sind zentrale Werte der kanadischen Gesellschaft. sind  genau das Gegenteil dieser Werte. Umso größer ist der Schock, wenn sie passieren. Und auch die Abwehr, sich damit auseinanderzusetzen.
Barbara Perry
@IDZ_Jena twitter.com/AmadeuAntonio/stat

(@AmadeuAntonio) haben große Auswirkungen auf die Betroffenen und ihre Communities - in Bezug auf ihre Emotionen, ihr Gewohnheiten, wie sie sich anderen gegenüber verhalten.
Barbara Perry, Universität Ontario
@IDZ_Jena twitter.com/AmadeuAntonio/stat

(@AmadeuAntonio) “ sind “message crimes” - sie betreffen nicht nur diejenigen, die tatsächlich Opfer eines Übergriffs werden. Sie haben Einfluss auf die gesamte Community der das Opfer angehört.” Barbara Perry, Universität Ontario, Kanada. twitter.com/AmadeuAntonio/stat

(@AmadeuAntonio) Begrüßung von Udo Götze, Staatssekretär im Ministerium für Inneres und Kommunales . " braucht eine gute Zusammenarbeit von staatlichen und zivilgesellschaftlichen Akteuren." @IDZ_Jenapic.twitter.com/gcxfflF4rl twitter.com/AmadeuAntonio/stat

(@AmadeuAntonio) Öffentlicher Vortrag des @IDZ_Jena zu " als Herausforderung für und " mit Prof. Dr. Barbara Perry, Universität Ontario, Kanada und Onur Özdar, Anwalt u.a. im OEZ-Verfahren. Wir freuen uns auf spannende Perspektiven! .twitter.com/1ljomWzmaN twitter.com/AmadeuAntonio/stat

(@AmadeuAntonio) Heute spannende Diskussion in , auf dem im Themenraum „Perspektive Land“ zu „Mehr Mut zur Stärke. Förderung von Demokratie auf dem Land.“ mit @timoreinfrank und vor Ort auch den tollen Kolleg*innen von @BBE_Landpic.twitter.com/GXZxMIK7SC twitter.com/AmadeuAntonio/stat

(@AmadeuAntonio) Die erfassten Delikte der Statistik "Hasskriminalität" werden nicht regelmäßig und vor allem nicht genau aufgeschlüsselt veröffentlicht. Das macht Gewalt und Hass gegen Minderheiten unsichtbar. @IDZ_Jena twitter.com/AmadeuAntonio/stat

(@ProAsyl) Weltkindertag auf : Im EU-Hotspot harren aktuell Tausende Schutzsuchende unter elendigen Bedingungen aus, die Mehrheit davon Frauen, Kinder & unbegleitete Minderjährige. Manche warten bereits seit mehr als 2 Jahren auf ihren Bescheid: taz.de/Archiv-Suche/%215533309 … twitter.com/ProAsyl/status/104

Show more
Mastodon

mastodon.at is open to all users and federates with most instances.

🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭 mastodon.at ist offen für alle User und ist mit vielen anderen Instanzen verbunden.