(@BFR_089) PM vom 19.03.19: Abschiebung in Nürnberg eskaliert - Junger Flüchtling aus widersetzt sich der / Polizei, USK und SEK vor Ort – Einsatz ist beendet / Flüchtlingsrat: Wir befürchten Suizidversuch Ganze PM: fluechtlingsrat-bayern.de/beit …pic.twitter.com/poAcu1YKUf twitter.com/BFR_089/status/110

(@ProAsyl) Bei weitem nicht das einzige Problem mit der sog. »libyschen Küstenwache« - aber was ist das für eine Seenotrettungsleitstelle, bei der niemand ans Telefon geht, obwohl die EU & Italien diese Verantwortung offiziell übertragen haben?
buzzfeed.com/de/marcusengert/l …twitter.com/PascaleMller/statu … twitter.com/ProAsyl/status/110

(@BFR_089) Neueste Infos aus : Wir gehen davon aus, dass Jan Ali auf dem Weg zum Flughafen /#Halle ist. Sein Gesundheitszustand & zahlreichen Interventionen von Unterstützer*innen, Kirche, der Schule, der Grünen im Bundestag - scheinen das @BayStMI nicht zu interessieren!. twitter.com/BFR_089/status/110

(@sfr_ev) In haben sich die ins Unermessliche radikalisiert. USK/SEK-Einsatz um einen Schüler abzuschieben! Die, die das verhindert haben, standen heute auf der richtigen Seite! twitter.com/BFR_089/status/110 … twitter.com/sfr_ev/status/1108

(@BFR_089) PM vom 19.03.: nach : „Bayern geht voran“ - hält nach wie vor an rigider Praxis fest und will Afghanen trotz Arbeitsplatz und geplanter Eheschließung abschieben. Ganze PM: fluechtlingsrat-bayern.de/beit … .twitter.com/B8IQyD2FLm twitter.com/BFR_089/status/110

(@sfr_ev) Nach unseren Informationen ist eine Person aus von der derzeit laufenden nach betroffen. Infos folgen. twitter.com/sfr_ev/status/1107

(@FRNRW) Rund 50 schiffbrüchige Menschen wurden von einem italienischen Hilfsschiff vor der Küste Libyens gerettet. Die italienische Regierung lässt das Schiff nicht an Land anlegen – und droht den Rettern mit Konsequenzen. t-online.de/nachrichten/auslan … twitter.com/FRNRW/status/11079

(@FRNRW) Der Bund will weniger Geld für die Unterbringung und Integration von Migranten bereitstellen - auch wegen sinkender Fallzahlen. Das sorgt für Kritik. NRW-Ministerpräsident Laschet fand deutliche Worte. tagesschau.de/inland/bund-flue … twitter.com/FRNRW/status/11079

(@BFR_089) Neueste Infos aus : Wir gehen davon aus, dass Jan Ali auf dem Weg zum Flughafen /#Halle ist. Sein Gesundheitszustand & zahlreichen Interventionen von Unterstützer*innen, Kirche, der Schule, der Grünen im Bundestag - scheinen das @BayStMI nicht zu interessieren!. twitter.com/BFR_089/status/110

(@BFR_089) +++Eilmeldung+++ Demo zur versuchten Verhaftung & eskalierten Polizeieinsatz in Nbg | "Hände weg von unseren NachbarInnen - Abschiebungen stoppen hier & überall – ist solidarisch"
Kommt Alle: 19.03. | 19:00 | Demonstration am tinyurl.com/y2cqr9v6 twitter.com/redsideNBG/status/ … twitter.com/BFR_089/status/110

(@BFR_089) PM vom 19.03.19: Abschiebung in Nürnberg eskaliert - Junger Flüchtling aus widersetzt sich der / Polizei, USK und SEK vor Ort – Einsatz ist beendet / Flüchtlingsrat: Wir befürchten Suizidversuch Ganze PM: fluechtlingsrat-bayern.de/beit …pic.twitter.com/poAcu1YKUf twitter.com/BFR_089/status/110

(@BFR_089) Eilt! Eskalation bei Verhaftungsversuch eines Afghanen aus @Nbg: nordbayern.de/region/nuernberg … Der junge Mann lebt seit mehr als 8 Jahren in Dtl, steht kurz vor der Mittleren Reife, ist schwer depressiv! Ans @BayStMI:Stoppt diesen Verhaftungsversuch - Stoppt den heutigen Abschiebeflug! twitter.com/BFR_089/status/110

(@BFR_089) PM vom 19.03.: nach : „Bayern geht voran“ - hält nach wie vor an rigider Praxis fest und will Afghanen trotz Arbeitsplatz und geplanter Eheschließung abschieben. Ganze PM: fluechtlingsrat-bayern.de/beit … .twitter.com/B8IQyD2FLm twitter.com/BFR_089/status/110

(@RAASachsen) Aus Dresden fährt ein Bus über Leipzig nach Frankfurt. Ticketverkauf läuft: Infos bei @SDemokratie

Warum nach Frankfurt fahren? Veranstaltung am 20.3. 18 Uhr im @malobeoDD mit @nsuwatch_sax twitter.com/KSchlussstrich/sta … twitter.com/RAASachsen/status/

Show more
Mastodon

mastodon.at is a microblogging site that federates with most instances on the Fediverse.