Follow

Anonyme SIM-Karten wurden in Österreich abgeschafft mit der Begründung, Kriminalität zu bekämpfen.

Witzig, dass dies nun genutzt wird, um die Meinungen seiner Schäfchen zu kontrollieren und zu überwachen. Das hätte wohl keiner erwartet. Uppsie :O

heise.de/newsticker/meldung/Oe

@mrdatenschutz Wie gut,dass die das nicht durchsetzen koennen.Die Mehrzahl der Webseiten kommt aus anderen Laendern und solange kein Regionalsitz in Oesterreich ist,koennen die da ueberhaupt nichts machen,wenn die Webseiten sich einfach nicht dran halten :P

@nipos
Wie das umgesetzt wird steht in den Sternen. Alle Seiten wird es wohl nicht treffen. Da hast du Recht. Ich als AT-Seiten-Nutzer könnte betroffen sein. Da muss dann wohl gewechselt werden. Doch die Kernfrage bleibt: Wie kommt man jedes Mal aufs Neue zu solchen demokratiefeindlichen Vorschlägen? Man verkauft Sie medial als Rettung um im selben Schritt die Grundrechte auf den Schlachthof zu bringen

@mrdatenschutz Dass das hier alles in Richtung Ueberwachungsstaat geht,ist ja spaetestens seit Artikel 13 und Terrordingsbums mehr als offensichtlich.Aber AT Seiten,die sowas verlangen,wuerde ich einfach konsequent ignorieren.Warum es jetzt schon zu solchen demokratiefeindlichen Sachen kommt,wo die AfD doch noch gar nicht die Mehrheit hat,erschliesst sich mir auch nicht ganz.Irgendwie muss man es halt hinnehmen aktuell.Und dass ich auswandere sobald die Ausbildung beendet ist,wird immer wahrscheinlicher,wenn sich in der Zwischenzeit nicht einiges aendert.Bin zwar in Deutschland,aber das mit den Handynummern ist das einzige,was nicht auch mich betrifft.

@mrdatenschutz Schweiz waere tatsaechlich eine gute Moeglichkeit,aber so genau hab ich das noch nicht geplant.Irgendwie hab ich ja immernoch die Hoffnung,dass es doch nicht noetig sein wird.Unwahrscheinlich,ja,aber die Hoffnung stirbt zuletzt 😟

@mrdatenschutz

> Witzig, dass dies nun genutzt wird, um die Meinungen seiner Schäfchen zu kontrollieren und zu überwachen. Das hätte wohl keiner erwartet. Uppsie :O

Nicht unbedingt kontrollieren. Es bringt eine gewisse Selbstzensur der Schäfchen als Angst vorm Staat / der Polizei. Im Umkehrschluss ist das aber völlig egal denn, man muss ja nicht in Österreich posten, was man über Österreich zu sagen hat.
Sign in to participate in the conversation
Mastodon

mastodon.at is a microblogging site that federates with most instances on the Fediverse.