Ursula von der Leyen muss als Kommissionspräsidentin nun schnell an die Arbeit. Die Frage ist, ob sie mit europafeindlichen Kräften paktieren könnte. taz.de/Von-der-Leyen-als-EU-Ko

Pünktlich zu ihrem Geburtstag sind der Kanzlerin gleich mehrere Coups gelungen. Zwei enge Verbündete bekleiden bald mächtige Ämter. taz.de/Merkels-Macht/!5607168/

Annegret Kramp-Karrenbauer will ihr neues Amt mit „voller Überzeugung“ führen. Bei der Opposition stößt die Personalie dennoch auf derbe Ablehnung. taz.de/Kritik-an-neuer-Verteid

Die neue EU-Kommissionspräsidentin kündigt an, die europäische Industrie vor Klimadumping zu schützen. Doch die Umsetzung dürfte kompliziert werden. taz.de/Grenzsteuer-fuer-Kohlen

Es war das erfolgreichste Volksbegehren in der Geschichte Bayerns. Der Landtag nimmt den Gesetzentwurf zur Artenvielfalt an. taz.de/Entscheidung-im-bayeris

Kramp-Karrenbauer löst von der Leyen im Verteidigungsministerium ab. Dass eine Frau auf eine Frau folgt, ist ein gutes Signal. taz.de/Neue-Verteidigungsminis

Das US-Repräsentantenhaus verurteilt die jüngsten Attacken Donald Trumps gegen vier Demokratinnen als rassistisch. Der US-Präsident weist die Kritik zurück. taz.de/US-Praesident-gegen-Dem

Die Wahl von der Leyens zur EU-Kommissionschefin ist nicht das Ende der Demokratie. Doch nun muss sie für eine transparentere Postenvergabe sorgen. taz.de/Von-der-Leyen-wird-Komm

Bis 2030 sollte der Hunger auf der Welt abgeschafft sein. Doch es werden derzeit immer mehr Menschen, die hungern müssen. taz.de/Die-Hungernden-werden-m

Genug zu essen gibt es, trotzdem steigt die Zahl der Hungernden. Das ist alarmierend, sagt Fraser Patterson von der Welthungerhilfe. taz.de/Experte-zu-UN-Ernaehrun

Bei ihrer Bewerbungsrede als EU-Kommissionschefin setzt Ursula von der Leyen auf Klimaschutz und Mindestlöhne. Ob das reicht, bleibt offen. taz.de/Von-der-Leyens-Rede-im-

Trumps Attacken gegen Minderheiten werden giftiger. Den Demokraten steht, wollen sie ihn wirklich loswerden, eine schwierige Gratwanderung bevor. taz.de/Trumps-juengste-Ausfael

Die Ermittlungen zum Oktoberfestattentat von 1980 stehen kurz vor der Einstellung. Für Journalist Ulrich Chaussy wäre das ein weiterer Skandal. taz.de/Journalist-ueber-Oktobe

Favorit für die Nachfolge Ursula von der Leyens im Verteidigungsministerium ist Peter Tauber. Eigentlich wäre er dafür auch geeignet. taz.de/Nachfolge-gesucht-fuer-

Nach der Rücktrittsankündigung von der Leyens dreht sich das Personalkarussell: Auch für die Integrationsbeauftrage Widmann-Mauz? Ein Porträt. taz.de/CDU-Politikerin-Annette

Roxane Gay ist witzig, radikal ehrlich und eine der einflussreichsten Feminist_innen. Sie spricht über fehlende Nuancen bei , dicke Körper und Rassismus. taz.de/Roxane-Gay-ueber-Femini

Auch wenn sie nicht zur EU-Kommissionschefin gewählt wird, will Ursula von der Leyen ihr Ministeramt abgeben. Das kündigte sie auf Twitter an. taz.de/Verteidigungsministerin

Seit der Anschlagserie in Sri Lanka glauben Radikale, die Schuldigen gefunden zu haben. Muslime können ihres Lebens nicht mehr sicher sein. taz.de/Nach-den-Attentaten-in-

Anhand von Teigware aus Weizengrieß erklärt Alexander Gerber die Biobranche: Preise, Vermarktung und die Rolle der Discounter. taz.de/Demeter-Sprecher-ueber-

Schon lange ist er ein Star in der ukrainischen Musikszene, jetzt will Swjatoslaw Wakartschuk Politik machen. Er hat eine Partei gegründet. taz.de/Politrock-in-der-Ukrain

Show more
Mastodon

mastodon.at is a microblogging site that federates with most instances on the Fediverse.